Sonntag, 31. Januar 2016

MtS Challenge 109 - Winterliche Geburtstagskarten

...ja winterliche ... schließlich haben wir noch Winter und meinetwegen kann es auch nochmal richtig kalt werden und schneien ... bei uns in Heidelberg wars bisher nur so eine Woche richtig kalt...

Dies ist der Sketch für diese Woche:

Diesmal hab ich gleich zwei Versionen von diesem Sketch gemacht:



Hier habe ich die Stanze vom Weihnachtsstern "Festive Flower Builder Punch" (von Stampin' Up! zusammen mit den Stempeln vom Set "Weihnachtswunder") verwendet. Die Blüte habe ich aber kleiner gemacht, in dem ich nur die mittleren Blütenblätter (8x) und die kleinen Blütenblätter (2x) verwendet habe. Ich finde in blau gibt das eine schöne "Winterblüte". Im Hintergrund habe ich versucht, selbst so eine Art Designpapier zu erstellen, in dem ich ein paar Schneeflocken aus dem Set "Flockenzauber" (ebenfalls von Stampin' Up!) auf weißen Cardstock gestempelt habe. Anschließend habe ich einen großen Clearblock mit Wasser besprüht und auf das bestempelte Papier "gestempelt" und dann gleich mit einem Tuch abgetupft. Daher sieht der Hintergrund "verlaufen" aus. Naja das Ergebnis ist sicher verbesserungswürdig, war halt ein Experiment ;). Der Schriftzug ist aus dem Set "Birthday Blossoms" von Stampin' Up!.


Hier ist noch ein Detailfoto:


Bei meiner zweiten Karte habe ich die größte Schneeflocke aus dem "Flockenzauber"-Set verwendet und mit ein bisschen "Bling" verziert. Im Hintergrund habe ich mit Schneesternen bedrucktes Vellum der Firma Marpa Jansen verwendet sowie ein Stückchen Designpapier aus der Restekiste, wo ich nicht mehr genau weiß, von welcher Firma es ist (Falls es jemand erkennt, könnte er mir ja einen Tipp geben ;) ). [edit: Inzwischen hab ich erfahren, dass das Reststück von einem Block von Action ist]


Hier ein Detailbild von der Schneeflocke:


Nachdem ich ja bei der ersten Karte schon die Größe der Blüte geändert habe, habe ich noch eine kleinere probiert, in dem ich nur die  kleinen Blätter verwendet habe, dafür aber 4-fach gestempelt und ausgestanzt. Diesmal habe ich frühlingshafte Farben verwendet ... und siehe da... das Set läßt sich rund ums Jahr verwenden (auch ohne das neue dazupassende Stempelset "Friends & Flowers"):


Hier ist nochmal ein Bild, auf welchem man die verschiedenen Größen ganz gut erkennen kann. Natürlich ist das nicht auf meinem Mist alleine gewachsen (zumindest die mittlere Blüte). Ich habe das vor einigen Wochen auch schon auf Pinterest irgendwo mal gesehen, weiß aber nicht mehr genau wo....





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)